Menu
Menü
X

Unsere nächsten Veranstaltungen/Gottesdienste

Herzliche Einladung zum Gottesdienst im Gemeindezentrum

Wir freuen als Ev. Emmausgemeinde Jügesheim sehr, dass wir endlich wieder in unserem Gemeindezentrum Gott feiern können.
Damit wir das in der Situation der Corona-Krise tun können,
richten wir uns nach den „Grundsätze zum Schutz der Gesundheit in gottesdienstlichen Versammlungen
und Rahmenbedingungen für ein Infektionsschutz-Konzept vor Ort in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau“.

Die allgemeinen Regelungen haben wir für unsere Situation in der Emmausgemeinde angepasst.
Verantwortlich für deren Einhaltung sind der Kirchenvorstand,
vertreten durch die im jeweiligen Gottesdienst handelnden Mitglieder,
sowie alle teilnehmenden Personen.

Die Höchstzahl der Besucher*innen orientiert sich an der Größe der Kirche
und ist begrenzt auf 44 Teilnehmer.
damit niemand vor der Tür stehen und abgewiesen werden muss.

Herzliche Einladung zum Gottesdienst im Gemeindezentrum

Anmeldung zum Gottesdienst am 14.6.2020
unter 06106/3673 bis mittwoch 17.00 Uhr
oder per mail an pfarramt@emmaus-juegesheim.de
unter Nennung von Name und Telefonnummer.
Es wird eine Liste erstellt, damit eventuelle Infektionsketten nachzuvollziehen sind.
Diese Information wird selbstverständlich nach 21 Tagen vernichtet.

Bitte halten Sie sich an die Sicherheits- und Hygienebestimmungen

Mit der Teilnahme am Gottesdienst verpflichten Sie sich,
folgende aktuelle Sicherheits- und Hygieneauflagen einzuhalten (ist auch als PDF-Datei im Anhang zu finden):

Halten Sie stets mindestens 1,5 Meter, besser 2 Meter Abstand zu anderen
Personen, mit denen Sie nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben.

Bitte tragen Sie auch während des Gottesdienstes eine
Mund-Nase-Bedeckung. Wer keine hat, erhält diese gegen Spende vor Ort.

Verzichten Sie auf Körperkontakt wie Händeschütteln.
Beachten Sie die allgemeinen Hygieneregeln und nutzen Sie die
bereitgestellten Desinfektionsmittel, um sich sorgfältig die Hände zu desinfizieren.

Nehmen Sie ihre Garderobe bitte mit an den Sitzplatz.
Wegen der erhöhten Gefahr der Tröpfcheninfektion,
müssen wir auf gemeinsames Singen leider verzichten.

Die Liedtexte werden zum Mitverfolgen an die Leinwand projiziert.

Die hinteren Reihen verlassen mit Mindestabstand als erste wieder den
Gottesdienstraum.

Die Kollekte kann am Ausgang in Körbchen geworfen werden.
Es wird nur die Behindertentoilette zur Verfügung stehen.
Bitte folgen Sie den Anweisungen der Mitarbeitenden.
 
Wir werden zusätzlich weiterhin den Online-Gottesdienst „Zeitgleich“ ausstrahlen,
damit auch über den Gottesdienstbesucherkreis hinaus Menschen die Möglichkeit haben,
an unseren Gottesdiensten teilzunehmen.

Mithilfe bei der Organisation des Gottesdienstes unter Corona-Bedingungen
Wegen der neuen Regelungen zum Gottesdienstbesuch,
benötigen wir mehr Menschen als sonst,
die dafür sorgen, dass am Sonntagmorgen alles reibungslos klappt.

Wer hat Lust und Zeit, an bestimmten Sonntagen bei dem jeweiligen Team mitzumachen
als der- oder diejenige, die die Menschen begrüßt
und auf der vorbereiteten Liste die angemeldeten Personen bei ihrem Namen ankreuzt?

Bitte meldet Euch im Kirchenbüro und gebt an,
an welchem Sonntag ihr für eine solche Aufgabe zur Verfügung steht:
pfarramt@emmaus-juegesheim.de
Tel. 06106-3673

Kollekte für Gottesdienst am 12.7.2020

Eine Spende für die Kollekte ist unter der Angabe von Datum und Kollektenzweck auf das nachfolgende Konto möglich:
Sonntag, 12. Juli, 5. Sonntag nach Trinitatis

Kollekte              Für die Suchtkrankenhilfe (Diakonie Hessen)
Inhaber               Evangelische Kirche in Hessen und Nassau
IBAN                    DE71 5206 0410 0104 1000 00
BIC                       GENODEF1EK1
bei der Evangelische Bank eG Kassel

Nähere Informationen auf: www.ekhn.de/kollekten

Emmaus Gemeinde Rodgau-JügesheimAbendandacht Licht der Hoffnung
Abendandacht Licht der Hoffnung

Hygieneregeln für den Gottesdienst

Emmaus Gemeinde Rodgau-JügesheimGottesdienstregeln
Gottesdienstregeln

Herbstferienspiele

Emmaus Gemeinde Rodgau-JügesheimHerrbstferienspiele
Herrbstferienspiele

Vom 12. Oktober - 16. Oktober 2020 finden unsere beliebten Ferienspiele statt.
Dazu sind alle Kinder im Grundschulalter ganz herzlich eingeladen,
beim bunten Programm mitzumachen.
Das Programm wird täglich von 10 – 15 Uhr im Gemeindezentrum angeboten.
In der Zeit ab 14 Uhr bis max. 15 Uhr können die Kinder abgeholt werden.

Erstmals bieten wir eine Frühbetreuung ab 8 Uhr an.
Wer diese Betreuung in Anspruch nehmen möchte, gibt dies bitte bei der Anmeldung mit an.

Bitte bringt jeden Tag Schere, Kleber, Mäppchen und einen Malkittel mit.
Außerdem Sonnenschutz (Sonnencreme und Mütze) für draußen.
Es gibt jeden Tag ein warmes Mittagessen.
Getränke sowie Obst am Nachmittag sind vorhanden.

Der Teilnehmerbeitrag pro Kind beträgt 50,- Euro (einmalig) + 5 Euro pro Tag für die Frühbetreuung.
Im Teilnahmebeitrag sind enthalten: pädagogische Betreuung, Mittagessen, Obst, Getränke, Bastelmaterial.

Anmeldeschluss ist am 11.09.2020

Anmeldungen gibt es im Foyer des Gemeindezentrums, im Pfarrbüro,
bei Gemeindepädagoge Ralph Stricker oder auf unserer Homepage in der Rubrik Kidsclub.



Siebenbürgen-Reise fällt aus


Die für Anfang August geplante Studienreise nach Siebenbürgen ist Veranstalterseitig abgesagt worden.
Sowohl die Flugreise als auch die Möglichkeit, im Land Museen und Burgen zu besuchen,
sind aufgrund der Corona-Pandemie nicht sicher.

Keine Veranstaltungen bis Ende Sommerferien

Der Kirchenvorstand hat in seiner Sitzung am 9. Juni beschlossen,
das Gemeindezentrum der Ev. Emmausgemeinde bis zum Ende der Sommerferien geschlossen zu halten.
Ab dem 10. August dürfen Gruppen – außer musikalischen Gruppen - wieder in das Gemeindehaus,
wenn sie die Hygieneauflagen des Hygienekonzepts für die Nutzung der Räumlichkeiten erfüllen
und dafür die Verantwortung übernehmen.
Das Hygienekonzept kann im Gemeindebüro angefragt werden.

Initiative Gesichtsmasken nähen

Wir haben vermehrt Anfragen mit der Bitte um Unterstützung beim Nähen von Gesichtsmasken.
So ist Bedarf in unserm Hospiz am Wasserturm, den Altenpflegeeinrichtungen vor Ort und in der näheren Umgebung.
Wenn sie Zeit, eine Nähmaschine und Baumwollstoffreste haben, könnten sie diese Aktion tatkräftig unterstützen.
Im Internet finden sie ganz viele einfache Anleitungen
– zum Beispiel hier
Freundlicherweise stellt sich aber auch Frau Krieger als kompetente Ansprechpartnerin zur Verfügung und hat auch Schnittmuster parat: Tel. 18597

Der Stoff muss kochfest sein.
Sie können alte Leintücher, Bettbezüge dafür nutzen.

Fertige Mundschütze können sie verpackt in der Ev. Emmausgemeinde abgeben.
Sie werden von dort aus verteilt.

Initiative: Einkaufen für Senioren

Einkäufe für Senioren oder Kranke übernimmt ab sofort eine Hilfsgruppe unserer Emmausgemeinde,deren Hauptansprechpartnerin Iris Böhnisch ist.
Insgesamt elf Helfer stehen zur Verfügung, die gern für durch das Corona-Virus besonders gefährdete Personen in Jügesheim, Dudenhofen und Hainhausen einkaufen möchten.
Wer Unterstützung benötigt, wendet sich an diese Gruppe unter der

E-Mail-Adresse: einkaufshilfe@emmaus-juegesheim.de




ev. Dekanat RodgauVerlautbarung der IX. Dekanatssynode
Verlautbarung der IX. Dekanatssynode
FreigegebenSpende Tante Emma
Spende Tante Emma
top